Hilfsnavigation




Suchergebnis (314 Treffer)

Bayerische Staatskanzlei richtet Sorgentelefon Ehrenamt ein

13.09.2016

Bild vergrößern: Telefon
Ende September startet die Bayerische Staatskanzlei das "Sorgentelefon Ehrenamt". Dabei erhalten Ehrenamtliche Hilfe bei Fragen rund um die Durchführung von Vereinsfeiern und Festen.
Ziel ist es, die bürokratischen Hürden für Ehrenamtliche so niedrig wie möglich zu halten. Das Sorgentelfon Ehrenamt wird Ende September unter der Numer 089 122 2212 zu erreichen sein.



Kontakta 2016: Landkreishalle wurde sehr gut angenommen

13.09.2016

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig und die Apfelkönigin Annemarie Freytag freuten sich über die zahlreichen Besucher der Landkreishalle.
Landrat Dr. Ludwig freut sich, dass die erstmals eigens angebotene Landkreishalle „Landkreis Ansbach – Heimat erleben“ von den Besuchern sehr gut angenommen wurde. „Viele Besucher und Aussteller haben das einheitliche Auftreten, den Wohlfühlcharakter der Halle und die regionale Vielfalt gelobt“, so Landrat Dr. Ludwig
In der Landkreishalle boten rund 40 Aussteller fünf Tage lang jeweils von 10 bis 18 Uhr einen Querschnitt rund um die Themen Kreativität, Kommunen, Kultur, regionale Produkte, Freizeit und Tourismus. Der Landkreis Ansbach ... mehr


Das neue Programm der Volkshochschule Landkreis Ansbach für die Herbst- und Wintersaison 2016 ist da!

08.09.2016

Bild vergrößern: VHS-Programm Herbst 2016/ Frühjahr 2017
Das neue Programm der Volkshochschule Landkreis Ansbach für die Herbst- und Wintersaison 2016 bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm. Zahlreiche neue und bewährte Kurse können sowohl online als auch an einer der rund 40 Außenstellen gebucht werden. Das Programmheft präsentiert sich zwar in neuer Aufmachung, unverändert ist allerdings, dass das Angebot zur Gesundheitsbildung den größten Bereich ausmacht. Als Beiträge zum Diabetes-Aktionsjahr informieren etwa Vorträge zum Thema Blutzucker bzw. gesundheitsbewussten Umgang mit Zucker. Zahlreiche Kurse vermitteln ... mehr


Landrat Dr. Ludwig heißt Besucherinnen und Besucher der Kontakta 2016 herzlich willkommen!

06.09.2016

Anzeige Kontaka 2016 - Landkreis Ansbach - Heimat erleben
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher der KONTAKTA 2016,
es ist wieder soweit: Vom 7. bis 11. September 2016 präsentiert sich die regionale Informations- und Verbraucherausstellung KONTAKTA mit einem vielfältigen Leistungsangebot und einem vollen Programm einer breiten Öffentlichkeit.
Im Namen des Landkreises Ansbach und vor allem persönlich darf ich Sie zu dieser traditionsreichen und besucherstarken Messe ganz herzlich willkommen heißen.
Um die schönen Facetten und die Vielfalt unserer Heimat zu präsentieren, hat der Landkreis ... mehr


Landrat Dr. Ludwig begrüßt neue Auszubildende und Beamtenanwärter im Landratsamt Ansbach

05.09.2016

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig begrüßte die Auszubildenden und Beamtenanwärter gemeinsam mit Ausbildungsbetreuerin Helga Ruhnow, dem Hauptamtsleiter Wolfgang Mack und der Jugendvertretung Daniela Gesell herzlich im Landratsamt. (v.l.n.r.): Daniela Gesell, Wolfgang Mack, Helga Ruhnow, Nico Strauß, Tobias Hubert, Sabine Reißig, Lena Bodächtel, Ronja Pachler, Lisa Ebert, Benno Wimmer und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Landrat Dr. Ludwig wünschte den Auszubildenden und Beamtenanwärtern viel Erfolg und einen guten Start ins Berufsleben: „Wir freuen uns, mit Ihnen neue kompetente Mitarbeiter gewonnen zu haben, die für die Bürger und Unternehmen im Landkreis Ansbach Leistung erbringen. Dabei werden Sie von einem guten Team unterstützt und begleitet.“ Lisa Ebert aus Wassertrüdingen, Ronja Pachler aus Bechhofen und Nico Strauß aus Schnelldorf, begannen am 1. September ihre dreijährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte im Landratsamt Ansbach. An diesem Tag begann ... mehr


Darlehen der BayernLabo für Hochwassergeschädigte

30.08.2016

Bild vergrößern: Geld
Mit dem Darlehenssonderprogramm ‚Hochwasser 2016‘ bietet die BayernLabo Geschädigten des Jahrhunderthochwassers im Mai 2016 ein Darlehen bis zu 50.000 je beschädigter Wohnung an. Das Darlehen ist 10 Jahre zinsfrei, die jährliche Tilgungsrate beträgt 4 %.
Förderfähig sind alle Instandsetzungsmaßnahmen zur Beseitigung der entstandenen Schäden – sei es am Eigenheim, einer Eigentumswohnung oder an vermietetem Wohnraum. Ebenso können bereits begonnene Maßnahmen bei der Förderung anerkannt werden. Es gelten keine Einkommensgrenzen und eine dingliche Sicherung des Darlehens durch eine Grundschuld ist nicht erforderlich. ... mehr


Neues Kurskonzept für Asylbewerber

19.08.2016

Bild vergrößern: Logo der Volkshochschule des Landkreises Ansbach
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Integration von Flüchtlingen ist das Erlernen der deutschen Sprache. Um Asylbewerber noch besser dabei zu unterstützen, bietet die Volkshochschule des Landkreises Ansbach Kurse mit dem neuen Konzept „Hilfe zur Selbsthilfe“ an.
Das vom Deutschen Volkshochschulverband entwickelte Kurskonzept soll schnellere Lernfortschritte durch eine Kombination von bewährten Intensivkursen mit digitaler Unterstützung ermöglichen. So erhalten Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive, die noch keinen Zugang zu Integrationskursen haben, acht Wochen lang einen Intensiv-Deutschunterricht durch eine ... mehr


Besuchen Sie die 12. Artenschutzwoche!

19.08.2016

Bild vergrößern: Artenschutzwoche 2016
Im Rahmen der 12. Artenschutzwoche vom 23. September bis 3. Oktober erwarten Sie Touren unter fachkundiger Leitung in herrlicher Landschaft und faszinierender Tier- und Pflanzenwelt in und um Ansbach. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die heimische Flora und Fauna und lassen sich ihre Besonderheiten erklären. Landrat Dr. Ludwig lädt Sie als Schirmherr der 12. Artenschutzwoche recht herzlich zu den zahlreichen Veranstaltungen ein.
Das Programm zur Artenschutzwoche mit vielen Veranstaltungen über Bedeutung, Nutzen und Erhalt der biologischen Vielfalt finden ... mehr


Landkreis Ansbach präsentiert sich auf der Kontakta 2016

18.08.2016

Bild vergrößern: Die Aussteller in der neuen Landkreishalle freuen sich gemeinsam mit Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Bürgermeister Helmut Schnotz und Messeveranstalter Josef Albert Schmid auf die Kontakta 2016.
Der Landkreis Ansbach präsentiert sich vom 7. bis zum 11. September auf der Kontakta 2016 erstmals in der eigenen Halle E "Landkreis Ansbach - Heimat erleben" sowie in der bewährten Halle G "Gesundheit und Soziales".
Um die herausragende ehrenamtliche Arbeit der zahlreichen Vereine und freien Träger der Region zu würdigen, unterstützt der Landkreis Ansbach gemeinnützige Vereine bereits seit mehr als zehn Jahren bei der Teilnahme an der Kontakta in der Halle G. Dort werden auch zahlreiche soziale Angebote des Landkreises Ansbach zu finden ... mehr


Kreisstraße AN 32 Deckenbau Ohrenbach - Habelsee Beginn der Bauarbeiten

16.08.2016

Bild vergrößern: Baustellenschild
Ab Montag, den 22.08.2016 erneuert das Staatliche Bauamt Ansbach die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 32 vom Ortsausgang Ohrenbach in Richtung des Ortsteils Habelsee auf einer Länge von rd. 1,2 km.
Die Maßnahme ist notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche Verdrückungen und Risse aufweist. Zunächst wird in besonders geschädigten Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut. Im Anschluss daran wird auf kompletter Länge eine neue Deckschicht eingebaut. Um einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen die voraussichtlich bis 02.09.2016 ... mehr


Bayern 3 Dorffest - Wörnitz als mittelfränkische Vertreter

12.08.2016

Bild vergrößern: Wörnitz
Auch in diesem Jahr schenkt BAYERN 3 einer bayerischen Gemeinde das Bayern 3 Dorffest. Unter den letzten sechs Gemeinden hat sich auch die Gemeinde Wörnitz für das Online-Voting qualifiziert.
Damit Wörnitz die Gastgeber für die Superstars Mark Forster, Milow und Namika am 10. September 2016 werden, muss nun also fleißig für Wörnitz geklickt werden. Jede Stimme zählt!
Hier können Sie für Wörnitz voten:
https://www.bayern3.events/votings/?vid=dorffest2016



Landkreis auf Gartenschau

12.08.2016

Bild vergrößern: Der Bayreuther Landrat Hermann Hübner (links) informierte seinen Ansbacher Kollegen Landrat Dr. Ludwig (rechts) auf der Landesgartenschau in Bayreuth.
Über die Präsentation der Region Bayreuth auf der Landesgartenschau in Bayreuth ließ sich Landrat Dr. Jürgen Ludwig von seinem Bayreuther Kollegen Hermann Hübner informieren. Vom Landkreis Bayreuth wurde eigens der "Mainauenhof" mit Ausstellungsfläche, Bühne und Außenbereich errichtet. "26 Wochen Gartenschau geben Gemeinden, Tourismusverbänden und weiteren Einrichtungen eine sehr gute Möglichkeit sich mit Informationen und Veranstaltungen den vielen Besuchern aus ganz Bayern zu präsentieren", sind sich beide Landräte einig. Wöchentlich wechselnde Ausstellungen werden mit ... mehr


Spielmobil wieder unterwegs

06.08.2016

Bild vergrößern: Kinder basteln Traumfänger und Kopfschmuck.
In den Sommerferien 2016 ist das Spielmobil wieder im Landkreis Ansbach unterwegs. Landrat Dr. Jürgen Ludwig besuchte die rund 30 teilnehmenden Kinder in Sachsen b. Ansbach gemeinsam mit Bürgermeister Hilmar Müller. „Das Spielmobil des Landkreises hat sich als sozialer Baustein bei den Angeboten für Kinder und Jugendlichen in den fast 40 Jahren seines Bestehens sehr gut etabliert“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Auch Sachsens Bürgermeister Hilmar Müller begrüßt das Angebot als wertvolle Unterstützung für die Kommunen im Landkreis Ansbach. „Gerade ... mehr


Beginn der Bauarbeiten an der Kreisstraße AN10 zwischen Weihenzell und Steinmühle

01.08.2016

Bild vergrößern: Baustellenschild
Seit dieser Woche laufen die Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AN 10 zwischen Weihenzell und dem Weihenzeller
Ortsteil Steinmühle.
Die Kreisstraße ist in diesem Bereich nur rund 5,0 m breit und sehr kurvig. Auch der Straßenaufbau ist für die aktuellen Anforderungen zu gering dimensioniert. Deshalb wird der komplette Straßenaufbau der Kreisstraße auf einer Länge von rund 750 m mit 6,0 m Fahrbahnbreite neu hergestellt.
Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2016. Wegen dem beengten Arbeitsraum und ... mehr


Sperrung an der AN 3 zwischen Atzenhofen und Weinberg

27.07.2016

Bild vergrößern: Baustellenschild
Ab 27. Juli wird die Kreisstraße AN 3 zwischen Atzenhofen und Weinberg wegen dringender Reparaturarbeiten gesperrt.
Um einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgt eine Vollsperrung voraussichtlich bis zum 16. September 2016. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über Röttenbach und Eichholz umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist örtlich ausgeschildert.
Das Staatliche Bauamt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.



Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Abfallentleerungsdatenbank

Neue Landkreishalle E auf der Kontakta

Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Das Landkreismagazin
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/