Hilfsnavigation

Bundestagswahl 2021

Am 26. September hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Hier finden Sie die Wahlergebnisse aus dem Landkreis Ansbach:

Wahlergebnisse aus dem Landkreis Ansbach





Deckensanierung auf der Kreisstraße 47

16.07.2021

Bild vergrößern: Ortsschild Röckingen
Rund 30.000 Euro investiert der Landkreis Ansbach in eine Deckensanierung auf der Kreisstraße AN 47 zwischen Röckingen und Lentersheim. Der 200 Meter lange Kreisstraßenabschnitt liegt rund vier Kilometer nordwestlich der Stadt Wassertrüdingen in der Nähe der Gemeindegrenze zwischen Röckingen und Ehingen.
Bevor es zu tiefergreifenden Schädigungen der darunterliegenden Tragschichten kommt, werden die Bankette verstärkt, Entwässerungseinrichtungen saniert und erneuert, ein Profilausgleich aus Asphalt eingebaut sowie eine Asphaltdeckschicht auf kompletter Fahrbahnbreite aufgebracht.
Im Ausbaubereich befinden sich drei Flurwegeanschlüsse, die teilweise an die ...mehr


Ab 17.07.2021 von 8 bis 18 Uhr: Impfen ohne Termin im Impfzentrum Ansbach

16.07.2021

Bild vergrößern: Impfung
Ab Samstag, den 17.07.2021, besteht im Impfzentrum Ansbach täglich zwischen 8 und 18 Uhr die Möglichkeit sich ohne vorherige Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Zur Verfügung stehen die mRNA-Impfstoffe der Firmen BioNTech und Moderna.
Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen lediglich die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten. Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur bei Vorlage des Personalausweises ...mehr


Dankurkunde für Jan Helmer und Ernst Kettemann

15.07.2021

Bild vergrößern: Dankurkunde für Jan Helmer und Ernst Kettemann
Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat den langjährigen Kreisräten Jan Helmer (Windsbach) und Ernst Kettemann (Feuchtwangen-Hinterbreitenthann) die Dankurkunde des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, übergeben. Beide bringen sich seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik sowie in weiteren Ehrenämtern ein und haben sich „einer schier unendlichen Liste an Aufgaben und Inhalten gewidmet – auf kommunaler Ebene, aber auch weit darüber hinaus“, so der Landrat.
Jan Helmer gehört seit Mai 2002 dem Kreistag ...mehr


ICE-Werk »in erster Linie Aufgabe der Stadt Nürnberg«

14.07.2021

Bild vergrößern: ICE passiert Bahnhof
„Es ist in erster Linie die Aufgabe der Stadt Nürnberg, alles dafür zu tun, dass das geplante ICE-Werk der Deutschen Bahn AG auf Nürnberger Stadtgebiet realisiert wird. Denn dort ist ja schließlich auch der größte Nutzen des ICE-Knotens Nürnberg.“ Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat der Bürgerschaft und dem Stadtrat von Heilsbronn seine Unterstützung zugesagt. Diese lehnen das Vorhaben in ihrem Stadtgebiet vehement ab. Die Deutsche Bahn AG plant die Errichtung eines Betriebes für die Wartung von ICE-Zügen ...mehr


Familie in Balance. Was Kinder brauchen und Eltern hilft.

13.07.2021

Bild vergrößern: Familien in Balance
Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach lädt mit verschiedenen Kooperationspartnern zu einer Online Veranstaltungsreihe ein. Unter dem Motto „Familie in Balance. Was Kinder brauchen und Eltern hilft.“ finden von Juli bis Oktober 2021 Veranstaltungen statt.
Das Evangelische Bildungswerk Ansbach lädt am 15. Juli um 20 Uhr zum Vortrag „Gemeinsam spielen und entdecken – Notwendigkeit gemeinsamer Interaktion für eine gesunde Entwicklung“ ein. Anmeldungen werden unter 0981/9523122 entgegen genommen.
„Achtsamkeit und Resilienz im Familienalltag stärken“ ist das Thema des Vortrags am 22. ...mehr


Kreisausschuss bewilligt Zuschüsse für zwei Sportvereine

13.07.2021

Bild vergrößern: Abstimmung
Der Landkreis Ansbach investiert weiterhin kräftig in die Sportförderung. So beschloss der Kreisausschuss am 12.07.2021 zwei Reit- und Fahrvereine aus der Region finanziell zu unterstützen. Beide Vereine hatten zuvor Anträge auf Basis von Förderrichtlinien des Landkreises gestellt.
Die Zuschüsse im Überblick:
Reit- und Fahrverein Herrieden e. V. – 10 Prozent der förderfähigen Kosten für Baumaßnahmen an der Reithalle sowie am Dressur- und Springplatz (max. der Betrag der gemeindlichen Förderung i.H.v. 12.650 €)
Reit- und Fahrverein Feuchtwangen e. V. – 10 Prozent der förderfähigen Kosten für Sanierungsmaßnahmen ...mehr


Kreisstraße AN 40 wird erneuert

13.07.2021

Ortsschild Feuchtwangen - Schnelldorf
Der Landkreis Ansbach investiert rund 850.000 Euro in die Erneuerung der Kreisstraße AN 40. Diese erschließt südlich der ehemaligen Bundesstraße 25 (jetzt Staatsstraße 1066) unter anderem einen Autohof sowie zwei Gewerbegebiete (Gewerbegebiet Hilpertsweiler, Gemeinde Schnelldorf und Gewerbegebiet Landersfeld, Stadt Feuchtwangen).
Am Mittwoch, 14. Juli 2021, beginnen die Straßenbauarbeiten. Außerdem wird zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an der Kreuzung mit der St 1066 eine Ampelanlage nachgerüstet. Drei Bauphasen sind vorgesehen.
In der ersten Phase erstrecken sich die Bauarbeiten auf einen ...mehr


Josef Engelhardt neuer Kreisheimatpfleger

13.07.2021

Bild vergrößern: Josef Engelhardt neuer Kreisheimatpfleger
Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat Josef Engelhardt aus Arberg als Kreisheimatpfleger für Vor- und Frühgeschichte sowie Bodendenkmalpflege bestellt. Der 60-Jährige ist nun für das Gebiet der Marktgemeinde Arberg, der Stadt Wassertrüdingen sowie der Verwaltungsgemeinschaften Hesselberg (Gemeinden Ehingen, Gerolfingen, Röckingen, Unterschwaningen und Wittelshofen) und Wilburgstetten (Marktgemeinde Weiltingen sowie Gemeinden Mönchsroth und Wilburgstetten) zuständig. Josef Engelhardt folgt auf Walter Vitzthum (Weiltingen), der dieses Ehrenamt viele Jahre sehr engagiert ausgeübt hatte und nun in jüngere ...mehr


Kurzfristige Impfungen auch ohne Termin im Impfzentrum Ansbach möglich

09.07.2021

Bild vergrößern: Impfung
Auf Grund steigender Impfstofflieferungen ist es aktuell möglich impfwilligen Personen auch kurzfristig eine Corona-Impfung anbieten zu können.
Am Dienstag und Mittwoch, den 13. und 14. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger im Impfzentrum Ansbach ohne Termin eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson erhalten, eine Zweitimpfung ist bei diesem Impfstoff nicht notwendig. Das Impfzentrum ist von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zudem werden am Donnerstag und am Freitag, den 15. und 16. Juli 2021, jeweils ...mehr


Steigerung der Erstimpfungen sowie Verbesserung der Prozesse im Impfzentrum Ansbach

07.07.2021

Bild vergrößern: Dr. Constantin May, Professor für Betriebswirtschaft an der Hochschule Ansbach
Das Impfzentrum Ansbach wird die Zahl der Erstimpfungen in den kommenden Wochen deutlich steigern. „Wir erwarten einen guten Impffortschritt - auch in der Priorisierungsgruppe 4“, erklärt der Ärztliche Leiter Dr. Markus Bucka. In den zurückliegenden Wochen konnten aufgrund der Impfstoffknappheit hauptsächlich Zweitimpfungen angeboten werden. „Jetzt kommt die Steigerung der Kapazitäten allen impfwilligen Bürgern im Landkreis Ansbach und in der Stadt Ansbach zugute“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Besucher des Impfzentrums müssen außerdem weniger Zeit für ihren Aufenthalt einplanen. Mit ...mehr


A7 - Teilsperrung der Anschlussstelle Wörnitz in Fahrtrichtung Würzburg

06.07.2021

Bild vergrößern: autobahn_01
Die Erneuerung der Betonfahrbahn in Fahrtrichtung Würzburg zwischen dem AK Feuchtwangen/Crailsheim und der Anschlussstelle Rothenburg o.d.T., erfordert die Teilsperrung der Anschlussstelle Wörnitz in Fahrtrichtung Würzburg ab Freitag, den 9. Juli 2021, um 9 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 13. August 2021, um ca. 18 Uhr.
Die Teilsperrung der Anschlussstelle Wörnitz ist wegen den in diesem Zeitraum laufenden Betonierarbeiten der neuen Fahrbahn notwendig. Im Zuge der Teilsperrung werden auch die Aus- und Einfahrtsrampen der Anschlussstelle Wörnitz erneuert.
Verkehrsteilnehmer, die auf der Staatsstraße 2419 von Rothenburg ...mehr


Kreisstraße AN 54 - Verkehrsfreigabe am 7. Juli 2021 ab 17 Uhr

06.07.2021

Bild vergrößern: Ortsschild Bechhofen
Die Kreisstraße AN 54 zwischen dem T+E Humuswerk und dem Kreisverkehrsplatz Waizendorf wird am 7. Juli 2021 ab 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.
Der insgesamt 700 Meter lange Abschnitt war seit Anfang Mai 2021 auf Grund Bauarbeiten gesperrt. Es wurden Entwässerungseinrichtungen saniert und erneuert, die Bankette verstärkt, ein Profilausgleich aus Asphalt eingebaut sowie eine Asphaltdeckschicht auf kompletter Fahrbahnbreite aufgebracht. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 480.000 Euro, die der Landkreis Ansbach trägt.
...mehr


Online-Terminbuchung in Führerschein- und Zulassungsstelle wird gut angenommen

02.07.2021

Bild vergrößern: Online Buchung Kfz-Stelle
Sehr gut angenommen wird die Möglichkeit für Kunden, sich online einen Termin in der Führerschein- und Zulassungsstelle des Landratsamtes in Ansbach sowie in den Zweigstellen in Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg ob der Tauber zu reservieren. Das seit März dieses Jahres bestehende neue Angebot ist bereits von weit über 1000 Nutzern in Anspruch genommen worden. „Die Resonanz ist durchwegs positiv. Der Besuch ist für die Kunden und für die Mitarbeiter sehr gut planbar“, erklärt der zuständige Sachgebietsleiter Markus Leisner. ...mehr


Kreisstraße AN 8 zwischen Gickelhausen - Adelshofen - Gattenhofen wird erneuert: Die Bauarbeiten starten am 5. Juli

02.07.2021

Ortsschild Adelshofen
Am kommenden Montag den 5. Juli 2021 beginnen die Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße AN 8 zwischen den Ortsteilen Gickelhausen – Adelshofen - Gattenhofen.
Die Deckenbauarbeiten an der insgesamt 4, 5 km langen Ausbaustrecke erfolgen in zwei Bauabschnitten und werden voraussichtlich bis Ende November andauern.
Bauabschnitt 1 AN 8 Gickelhausen – Adelshofen
Baubeginn: 5. Juli 2021
Bauende: voraussichtlich 24.September 2021
Bauabschnitt 2 AN 8 Adelshofen - Gattenhofen
Baubeginn: voraussichtlich 27. September.2021
Bauende: voraussichtlich 26. November 2021
Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die überörtliche Umleitung ist ausgeschildert und hier (siehe unten) auf der Seite einsehbar.
Die Umleitung des öffentlichen ...mehr


Kinderfreizeitbonus 2021

02.07.2021

Bild vergrößern: Nahaufnahme eines Fußballs mit vier Kindern im Hintergrund
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frau und Jugend informiert über die Umsetzung des sog. Kinderfreizeitbonus für bedürftige Kinder in Höhe von einmalig 100 Euro.
Der Kinderfreizeitbonus wurde im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ als weitere finanzielle Hilfe für bedürftige Familien beschlossen.
Die Einmalzahlung in Höhe von 100 Euro sollen minderjährige Kinder und Jugendliche erhalten, um Angebote zur Ferien- und Freizeitgestaltung wahrnehmen und Versäumtes ...mehr


Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Externer Link: Bundestagswahl 2021 - Wahlergebnisse
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach
Banner Impfen
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes

Was erledige ich wo?

Informationen für Ihren Behördengang

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
Externer Link: Ihrer Termin am Testzentrum Schalkhausen
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion