Hilfsnavigation




Kreisstraße AN 29 zwischen Betzmannsdorf und Göddeldorf wird erneuert


Ab Mittwoch, 15. September, beginnen die Bauarbeiten für die Deckenbaumaßnahme an der Kreisstraße AN 29 zwischen den Heilsbronner Ortsteilen Betzmannsdorf und Göddeldorf.
Die Bauarbeiten sind notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche erhebliche Verdrückungen und Risse aufweist.

Im Zuge der Ausbaumaßnahme wird auf der rund zwei Kilometer langen Strecke der bestehende Asphalt abgefräst, die Tragfähigkeit mit glasfaserverstärkter Asphaltbewehrung verstärkt und eine neue Tragdeckschicht aufgebracht. Weiterhin werden die Kurveninnenbereiche mit Rasengittersteinen ausgestattet.

Um einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen die Bauarbeiten unter Vollsperrung. Sie werden voraussichtlich bis Anfang November dauern.

Die überörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Umleitungsskizze finden Sie hier

Der Landkreis Ansbach bittet alle Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anlieger um Verständnis für die entstehenden Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtvolles Fahrverhalten auf den Umleitungsstrecken.


Hier finden Sie die Baustellen mit größeren Auswirkungen auf den Straßenverkehr im Landkreis Ansbach.
Zudem können Sie über die Internetseite "Bayerninfo" der bayerischen Straßenbauverwaltung die Verkehrslage für Bayern beziehungsweise den Landkreis Ansbach einsehen. Dort finden Sie auch Baustellen des Staatlichen Bauamtes Ansbach.

Externer Link: BayernInfo
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

für Unterwegs

Externer Link: AppBanner_ReiseundVerkehr_de
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

hier geht es zur BayernInfo App