Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Führerschein - Pflichtumtausch einer unbefristeten Fahrerlaubnis

Aufgrund einer EU Verordnung ist es zwingend erforderlich, alte Papierführerscheine (rosa und grau) sowie unbefristete Kartenführerscheine umzutauschen. Hierbei staffeln sich die Umtauschfristen nach Geburtsjahr (bei den Papierführerscheinen) bzw. Ausstellungsjahr (bei den Kartenführerscheinen). Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig vor dem jeweiligen Stichtag Ihren Führerschein umzutauschen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Umtauschtermine  »

Die Umtauschtermine staffeln sich wie folgt:

I. Wer noch in Besitz einer rosa oder grauen Fahrerlaubnis ist, für den gilt die Umtauschfrist in Abhängigkeit seines Geburtsjahres:

Geburtsjahr
Stichtag
1953 bis 1958
19. Januar 2022
1959 bis 1964 19. Januar 2023
1965 bis 1970             19. Januar 2024
1971 oder später 19. Januar 2025
Vor 1953 19. Januar 2033

II. Wer bereits einen EU-Kartenführerschein besitzt, für den ist das Ausstellungsjahr (Führerschein >>> Feld 4a) des Kartenführerscheins ausschlaggebend im Hinblick auf die einzuhaltende Umtauschfrist*:

Ausstellungsjahr
Stichtag
1999 bis 2001
19. Januar 2026
2002 bis 2004
19. Januar 2027
2005 bis 2007
19. Januar 2028
2008
19. Januar 2029
2009
19. Januar 2030
2010
19. Januar 2031
2011
19. Januar 2032
2012 bis 18.01.2023
19. Januar 2033

Die neuen EU-Kartenführerscheine haben eine Befristung von 15 Jahren. Die alten Führerscheine sind zwar in der EU noch bis zum jeweiligen Stichtag gültig, es empfiehlt sich jedoch, den Umtausch frühzeitig vorzunehmen, um eventuelle Komplikationen in anderen EU Ländern zu vermeiden.

Sie können Ihren Antrag auf Umtausch in einen EU Kartenführerschein entweder direkt beim Landratsamt Ansbach oder der für Sie zuständigen Meldebehörde (Stadt, Markt, Gemeinde, Verwaltungsgemeinschaft) stellen.

Antragsunterlagen »

Antragsunterlagen

  • 1 biometrisches Lichtbild 35 x 45 mm
  • Unterschrift für Kartenführerschein
  • Kopie des bisherigen Führerscheins
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung

Kosten

Gebühren für den Antrag auf Umtausch des Führerscheins: 25,30 €

Kontakt und Öffnungszeiten der Führerscheinstelle »

Landratsamt Ansbach
Crailsheimstraße 1
91522 Ansbach

Telefon: (0981) 468-3450
E-Mail: fuehrerschein@landratsamt-ansbach.de


Unsere Öffnungszeiten

Die Führerschein- und Zulassungsstellen des Landratsamtes Ansbach bleiben weiterhin für Kundenanfragen geöffnet.

In den Dienststellen in Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg ob der Tauber bitten wir um vorherige Terminreservierung.

In der Dienststelle Ansbach ist eine Terminvereinbarung nicht erforderlich. Wartenummern können neben dem Haupteingang gezogen werden. Zur Wahrung der Mindestabstände sind diese auch online abrufbar.

Zeiten der Wartenummernausgabe (Ansbach)*

Montag: 08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr

Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr

Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

*Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

So kommen Sie zu uns:

Wegeleitsystem und Aufrufanlage
© (klicken Sie zum Vergrößern auf das Bild) 

Buchen Sie Ihren Termin bei uns »

Buchen Sie Ihren Termin bei uns

Buchen Sie Ihren Wunschtermin bei uns. Online und unkompliziert.

Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Banner Wunschkennzeichen
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach