Hilfsnavigation




Neues Programms Herbst/ Winter 2015/ 2016 der Volkshochschule des Landkreises Ansbach vorgestellt


In der Werkstatt der Steinmetzmeisterin Carolin Domscheit in Leutershausen stellte der Leiter der Volkshochschule des Landkreises Ansbach, Albrecht Flierl, das neue Programm der Volkshochschule für den Zeitraum September 2015 bis Februar 2016 vor. „17.000 Menschen besuchen pro Jahr unsere vhs-Kurse. Wir hoffen auch mit dem diesjährigen Programm wieder so viele Menschen zu erreichen“, betonte Flierl.

Das neue Programm bietet 1040 Veranstaltungen, die von 34 Außenstellen im Landkreis Ansbach zu einem breiten Themenspektrum angeboten werden. Den größten Bereich nimmt hier das Thema Gesundheit ein. Das Angebot reicht dabei von den Ansbacher Gesundheitstagen, verschiedenen Vortragsreihen, Kochkursen bis hin zu vielfältigen Angeboten der Entspannung, Körpererfahrung und Steigerung der Fitness.

Der Bereich Kultur und Gestalten umfasst vor allem Tanz-, Mal-, Fotografie und Musikkurse sowie plastisches bzw. textiles Gestalten. Im Rahmen der Vorstellung des neuen vhs-Programms zeigte die Steinmetzmeisterin Carolin Domscheit die Besonderheiten ihres Bildhauerkurses auf, den sie bereits seit neun Jahren in ihrer Werkstatt in Leutershausen anbietet. Die Kursteilnehmer werden dabei an die Bearbeitung von Weichgesteinen herangeführt. „Mein persönliches Ziel ist es, den Teilnehmern die ganz besondere außergewöhnliche Liebe zum Stein zu vermitteln“, so Domscheit. Dies gelinge meist und führe zu ansehnlichen Ergebnissen.

Auch an die Sprachbegeisterten ist im neuen vhs-Programm gedacht. Es werden zahlreiche Sprachkurse angeboten. Ebenso finden Integrationskurse sowie Einbürgerungstests statt.

Die Rubrik Gesellschaft umfasst heimatgeschichtliche Vorträge und Führungen sowie Veranstaltungen zu den Themen Natur, Umwelt und Recht.

Für diejenigen, die sich für die berufliche Laufbahn weiterbilden möchten, stehen EDV-, Stenografie- und Buchführungs-Kurse im Programm.

Für Kinder hält die „junge vhs“ spezielle Tanz- und Schwimmkurse sowie viele weitere kreative Angebote bereit.

Flierl stellte im Rahmen des Termins auch die neue pädagogische Mitarbeiterin der vhs Landkreis Ansbach, Ulrike Breunig vor. Sie löst Françoise Bayerl ab, die zum 31.07. den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat.

Das komplette Angebot der Volkshochschule des Landkreises Ansbach finden Sie unter https://vhs-lkr-ansbach.de/.

 

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Abfallentleerungsdatenbank
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-16/html5.html
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/