Hilfsnavigation




Luftrettungsstation Dinkelsbühl-Sinbronn lädt Besucher ein


Seit September 2015 startet der ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 65“ von der durch den Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Ansbach errichteten Luftrettungsstation Dinkelsbühl-Sinbronn zu seinen oftmals lebensrettenden Einsätzen. Am Samstag, 18. Juni 2016, öffnet die Station von 12 bis 19 Uhr nun ihre Türen für die Öffentlichkeit. Schirmherr der Veranstaltung ist der bayerische Innenminister Joachim Herrmann: „Die Luftrettungsstation Dinkelsbühl-Sinbronn verbessert und stärkt die Notfallrettung in der Region wesentlich. Ich danke allen Beteiligten entlang der Rettungskette aufs Herzlichste für ihren unermüdlichen Einsatz.“ Der Vorsitzende des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, schließt sich mit dem Geschäftsführer der ADAC Luftrettung gGmbH, Frédéric Bruder, dem Dank des Innenministers an und hofft auf viele Interessierte, die die Möglichkeit nutzen, spannende Einblicke in den Rettungsalltag zu erhalten und die Hubschrauber-Crew persönlich kennenzulernen.

Buntes Programm aus Rettung und Unterhaltung

Highlight der Veranstaltung ist eine Rettungsvorführung, bei der das Zusammenwirken der gesamten Rettungskette aus Rotem Kreuz, Feuerwehr und Luftrettung anschaulich demonstriert wird. Der ADAC Nordbayern ist mit einem Aufprallsimulator und einem Infostand zur Verkehrssicherheit vertreten. Mithilfe des Aufprallsimulators wird auf ungefährliche Weise ein Auffahrunfall mit einer Geschwindigkeit von 12 km/h simuliert.

Zudem können ein ADAC Hubschraubermodell in Originalgröße sowie die Einsatzfahrzeuge des BRK und der Feuerwehr besichtigt werden.

Musikalisch umrahmt wird der Tag der offenen Tür von der Dinkelsbühler Knabenkapelle und für die kleinsten Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Das Gasthaus zur Sonne aus Dinkelsbühl sorgt für das leibliche Wohl. Ausreichend Parkmöglichkeiten vor Ort sind vorhanden und ausgeschildert.

Programmablauf am Samstag, 18. Juni 2016: 

12:00 Uhr: Öffnung der Hangartore

13.00 Uhr: Begrüßung durch den Verbandsvorsitzenden Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Grußworte von Frédéric Bruder, Geschäftsführer ADAC Luftrettung gGmbH, Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und Marcel Kruijer, Leiter Luftrettungsstation Dinkelsbühl-Sinbronn.

13:30 Uhr: Auftritt der Dinkelsbühler Knabenkapelle

14:45 und 17:00 Uhr: Rettungsvorführung des BRK – Bereitschaft und Rettungswache Dinkelsbühl - ,der Freiwilligen Feuerwehren Dinkelsbühl und Sinbronn und der ADAC Luftrettung

Ort:
Luftrettungsstation Dinkelsbühl-Sinbronn
Sinbronn 50
91550 Dinkelsbühl

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Abfallentleerungsdatenbank
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-16/html5.html
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/