Hilfsnavigation




Landratsamt verteilt neuen Abfallkalender


Rund 80.000 Abfallkalender für das Jahr 2016 werden in diesen Tagen an die Haushalte und Kommunen des Landkreises Ansbach verteilt. Auf über 40 Seiten erhalten die Bürgerinnen und Bürger in bewährter Form die Abfuhrtermine für Restabfall, Papiertonne, Gelben Sack und Biotonne sowie ein Abfall ABC.

Der Abfallratgeber informiert über neu gesetzliche Regelungen, die etwa für Elektronik-Altgeräte seit Herbst 2016 gelten. So muss der Handel etwa unter bestimmten Bedingungen ausgediente Elektrogeräte kostenlos zurücknehmen. Folglich kommt es bundesweit zu einer Vielzahl neuer Rückgabestellen. Die Studentinnen und Studenten der Fachakademie Triesdorf informieren über Gründe und Folgen der Lebensmittelvernichtung und geben Ratschläge zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. Zudem wird im Abfallratgeber 2016 darauf hingewiesen, dass sich das korrekte Trennen des Abfalls lohnen kann. Denn wer seinen Restmüll besser trennt und damit reduziert, kann auf bis zu 14 Leerungen pro Jahr verzichten und so beispielsweise bei der kleinsten Tonne bis zu rund 50 Euro pro Jahr einsparen.

Sollten Sie keinen Abfallratgeber erhalten haben, steht die Abfallberatung des Landkreises unter der Telefonnummer 0981-468 2323 gerne mit Rat und Tat zur Seite. Der neue Abfallratgeber liegt im Landratsamt, den Rathäusern der Städte und Gemeinden aus und ist auch online auf der Internetseite des Landkreises www.landkreis-ansbach.de unter der Rubrik Bürgerservice zu finden.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
AbfallAppBanner

Pool der Hilfen

Anleitung-Handhabung-Wheelmap
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-16/html5.html
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/