Hilfsnavigation




Das neue Programm der Volkshochschule Landkreis Ansbach für die Herbst- und Wintersaison 2016 ist da!


Das neue Programm der Volkshochschule Landkreis Ansbach für die Herbst- und Wintersaison 2016 bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm. Zahlreiche neue und bewährte Kurse können sowohl online als auch an einer der rund 40 Außenstellen gebucht werden. Das Programmheft präsentiert sich zwar in neuer Aufmachung, unverändert ist allerdings, dass das Angebot zur Gesundheitsbildung den größten Bereich ausmacht. Als Beiträge zum Diabetes-Aktionsjahr informieren etwa Vorträge zum Thema Blutzucker bzw. gesundheitsbewussten Umgang mit Zucker. Zahlreiche Kurse vermitteln Kochkenntnisse – von traditioneller fränkischer Küche über mediterrane Gerichte bis hin zu asiatischen Menüs. In Bewegung bringen zahlreiche Kursangebote für alle Altersstufen. Yoga und eine Reihe weiterer Entspannungsmethoden tragen dazu bei, Alltagsbelastungen zu kompensieren.

Das Limeseum in Ruffenhofen bildet wie im Vorjahr den passenden Rahmen für eine Vortragsreihe zum Alltagsleben der Römer. Passend zur komfortablen Möglichkeit, sich mit der vhs-App von überall aus über das Programm der vhs zu informieren, vermitteln Kurse den Umgang mit Smartphones. Das EDV-Angebot reicht vom Tastschreiben am PC bis zur Gestaltung einer eigenen Webseite. Die Fremdsprachenkurse wenden sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. So gibt es etwa einen Kurs zum Kennenlernen der französischen Sprache ohne Grammatiklast. Auch Englischkenntnisse für Kundengespräche am Telefon können vertieft werden. Ganz neu im Programm ist ein Norwegisch-Kurs. Kreatives Gestalten, sei es mit der Stricknadel, dem Aquarellpinsel oder dem Steinmeißel, zählen ebenso zum Programmbereich Kultur wie eine Fahrt zur Frankfurter Buchmesse und ein Märchennachmittag auf Schloß Schillingsfürst.

Das vhs-Programm liegt im Landratsamt sowie in den Rathäusern, vielen Banken und Geschäften aus. Das Angebot ist auch per Mausklick unter www.vhs-lkr-ansbach.de jederzeit abrufbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule des Landkreises sind zudem unter der Telefonnummer (0981)468 6111 sowie per E-Mail an kontakt@vhs-lkr-ansbach.de erreichbar.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Abfallentleerungsdatenbank
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-16/html5.html
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/