Hilfsnavigation




,,KATA im Klassenzimmer" - Herausforderungen erfolgreich meistern


„Herausforderungen erscheinen uns oft als unüberwindbare Hindernisse und lähmen uns in unserer Entwicklung“, so Prof. Dr. Constantin May von der Hochschule Ansbach. Strukturiertes Denken kann dabei helfen solche Herausforderungen zu meistern. Daher hat er gemeinsam mit einem Forscher aus den USA ein Model entwickelt, um Schülern wissenschaftliches Denken im Schulalltag näher zu bringen. Das Model „KATA im Klassenzimmer“ wurde am vergangenen Mittwoch rund 50 Lehrkräften, Erziehern und Interessierten im Landratsamt Ansbach im Rahmen es Mitmach-Workshops vorgestellt. Mithilfe eines Kinderpuzzels, das möglichst schnell durch Fünfergruppen zusammengesetzt werden sollte, konnten die Teilnehmer spielerisch wissenschaftliches Denken und die dazugehörigen Schritte lernen.

Anwendbar ist das Modell in nahezu allen Unterrichtsfächern, wie im Heimat- und Sachkunde- oder auch im Englischunterricht“, berichtete im Anschluss an den Workshop die Schulleiterin der Grundschule Flachslanden, Tanja Schleußinger. Dort wird der Ansatz bereits erfolgreich genutzt. Die Bilanz fällt positiv aus. „Kinder, die das Denkmodell verinnerlicht haben, gehen vermeintliche Problemstellungen viel überlegter an, als andere Kinder“, sind sich Prof. Dr. May und Tanja Schleußinger einig.

Rund die Hälfte der Teilnehmer konnte sich abschließend die Anwendung des Denkmodells in ihrer Einrichtung vorstellen. „Dieser Ansatz stärkt nicht nur den Zusammenhalt der Gruppe, sondern verdeutlicht Kindern auch, dass Problemstellungen gelöst werden können, dabei aber Rückschritte menschlich sind. Ein Denken, das unseren Kindern beim heutigen Leistungsstreben nicht immer nahe gebracht wird“, so eine Teilnehmerin abschließend. Das Projekt ist Teil der Bildungsregion des Landkreises Ansbach.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Abfallentleerungsdatenbank
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-16/html5.html
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/