Hilfsnavigation




Suchergebnis (341 Treffer)

Landrat Dr. Ludwig ehrt langjährige Mitarbeiter

19.07.2013

Bild vergrößern: Manfred Krauß (Flachslanden), Dieter Zeilinger (Lehrberg), Erwin Kratzer (Ornbau), Michael Maag (Wolframs-Eschenbach), Oliver Hahn (Ansbach), Paul Seltner (Rothenburg o.d.T.), Dr. Adolf Körber (Ansbach), Ursula Bartlime (Feuchtwangen), Bernd Rathjen (Petersaurach), Helga Wender (Rothenburg o.d.T.), Karin Hainke (Dombühl), Karin Böhm (Bechhofen), Martina Strempfl (Ornbau) und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
In einer Feierstunde in Feuchtwangen würdigte Landrat Dr. Jürgen Ludwig langjährige Mitarbeiter des Landkreises Ansbach. Neun Mitarbeiter konnte Dr. Ludwig anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums und eine Mitarbeiterin für 40 Dienstjahre beglückwünschen. „Im Namen des Landkreises Ansbach möchte ich mich ganz herzlich für Ihre zuverlässige Mitarbeit und Ihr Engagement in all den Dienstjahren bedanken“, so Landrat Dr. Ludwig.
Das 25-jährige Dienstjubiläum feierten Oliver Hahn (Ansbach), Karin Hainke (Dombühl), Dr. Adolf Körber (Ansbach), Manfred Krauß (Flachslanden), Michael Maag ... mehr


Letzte Sitzung des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach: "Fruchtbare Zusammenarbeit und weichenstellende Entscheidung"

17.07.2013

Bild vergrößern: Letzte Sitzung des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach:
Am 17. Juli 2013 tagten die Verwaltungsratsmitglieder des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach (VKLA) im Klinikum Dinkelsbühl unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Ludwig zum letzten Mal. "Ich danke Ihnen für die gute Zusammenarbeit, für fruchtbare und von gegenseitigem Respekt geprägte Diskussionen sowie insbesondere für die zahlreichen weichenstellenden Entscheidungen. Ein starker kommunaler Klinikverbund sichert den bereits hohen Service- und Qualitätsstandard der Kliniken und trägt damit umfassend zum Wohl der Menschen unserer Region bei. ... mehr


Kliniken gemeinsam fit für die Zukunft

16.07.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig und Oberbürgermeisterin Seidel unterschreiben den Konsortialvertrag zum Zusammenschluss der beiden Klinikunternehmen
Verbundklinikum Landkreis Ansbach und Klinikum Ansbach werden am 1.8.2013 ein gemeinsames Kommunalunternehmen
Am 16. Juli unterschrieben der Landrat des Landkreises Ansbach Dr. Jürgen Ludwig und die Ansbacher Oberbürgermeisterin Carda Seidel den Konsortialvertrag zum Zusammenschluss der beiden Klinikunternehmen. Der Weg in eine gemeinsame Zukunft mit hochwertiger, wohnortnaher Versorgung aus kommunaler Hand ist somit gesichert.
Bereits vor zehn Jahren kam ein gemeinsam von Landkreis und Stadt Ansbach in Auftrag gegebenes Strukturgutachten zu der Empfehlung, die Kliniken in kommunaler Trägerschaft zu einem ... mehr


Altkennzeichen ab 10. Juli in den Kfz-Zulassungsstellen erhältlich

10.07.2013

Bild vergrößern: Altkennzeichen
Ab dem 10. Juli sind die vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung nun genehmigten Altkennzeichen in den Kfz-Zulassungsstellen des Landratsamtes erhältlich. „Wir haben heute die offizielle Freigabe durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie erhalten und können damit am 10. Juli ab 8.00 Uhr mit der Altkennzeichenausgabe beginnen“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Wie bereits berichtet, hat sich das Landratsamt für die Ausgabe der mittlerweile rund 2900 Altkennzeichen bestens gerüstet. In den ersten ... mehr


Landrat Dr. Ludwig überreicht Pflegemedaille an Lydia Kunder

09.07.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen Ludwig (zweiter von rechts) überreichte Lydia Kunder (zweite von links) die bayerische Pflegemedaille. Mit ihr freuten sich (von rechts) Tochter Anja Oschmann und Patenkind Helga Geiß sowie Unterschwaningens Bürgermeister Friedrich Walter (rechts).
Lydia Kunder aus Unterschwaningen wurde im Landratsamt Ansbach aus der Hand von Dr. Jürgen Ludwig mit der Pflegemedaille des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit, Sozialordnung, Familie und Frauen ausgezeichnet. „Sie pflegen ihren Mann seit fast dreißig Jahren aufopfernd. Sie sind damit sowohl leuchtendes Beispiel als auch stellvertretend für viele andere. Dafür gilt Ihnen meine ganz persönliche Anerkennung und der Dank des Landkreises Ansbach“, so Dr. Ludwig. Lydia Kunder pflegt ihren Mann, der im Alter von ... mehr


Haushalt des Landkreises Ansbach wurde von der Regierung von Mittelfranken genehmigt

08.07.2013

Bild vergrößern: Genehmigt
Die Regierung von Mittelfranken hat den am 15. März 2013 in Dürrwangen vom Kreistag des Landkreises Ansbach beschlossenen Haushalt genehmigt. Der Haushalt sieht dabei unter anderem rund 15,2 Millionen Euro für Investitionen in Schulen im laufenden Haushaltsjahr, rund sechs Millionen Euro für die Sanierung der Kreisstraßen und rund eine Million Euro freiwillige Zuschüsse für Jugendarbeit in Sportvereinen, Feuerwehren, kulturelle Einrichtungen und Denkmalpflege vor. Ebenfalls werden ambulante Pflegeeinrichtungen mit jährlich 300.000 Euro aus Landkreismitteln gefördert.

Dokument-Einbindung: Haushaltsplan ... mehr


Ausgabe der Altkennzeichen im Landkreis Ansbach steht kurz bevor

03.07.2013

Bild vergrößern: Ausgabe der Altkennzeichen im Landkreis Ansbach steht kurz bevor
Dem Landratsamt Ansbach wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (BayStMWIVT) mitgeteilt, dass die noch notwendige Genehmigung durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung voraussichtlich Mitte Juli bevorsteht. Nach der Genehmigung erfolgt die Freigabe der Altkennzeichen durch das BayStMWIVT an das Landratsamt Ansbach. Erst danach kann die gewünschte Umkennzeichnung bei der Hauptzulassungsstelle im Landratsamt Ansbach oder bei einer der Außenstellen in Dinkelsbühl, Feuchtwangen oder Rothenburg o.d.T. beantragt werden. „Das Landratsamt ... mehr


Region fordert vom Freistaat weitere Maßnahmen bei der Reaktivierung

01.07.2013

Bild vergrößern: Hesselbergbahn
Die Bemühungen um eine Reaktivierung der Bahnlinie Gunzenhausen-Wassertrüdigen-Oettingen-Nördlingen werden seitens der regionalen Landräte und Bürgermeister weiterhin intensiv fortgesetzt. Nachdem sich die Landräte Gerhard Wägemann (Weißenburg-Gunzenhausen), Dr. Jürgen Ludwig (Ansbach) und Stefan Rößle (Donau-Ries) gemeinsam mit den Bürgermeistern Joachim Federschmidt (Gunzenhausen) und Günther Babel (Wassertrüdingen) in dieser Angelegenheit an Ministerpräsidenten Horst Seehofer und Wirtschaftsminister Martin Zeil gewandt hatten, fand nun ein Gespräch bei Staatssekretärin Katja Hessel im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie zu dieser ... mehr


Ausstellung "300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit" noch bis zum 11. Juli im Landratsamt zu sehen

26.06.2013

Bild vergrößern: Der stellvertretende Landrat Heinz Henninger (rechts im Bild) eröffnete gemeinsam mit dem Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Friedrich Luger, die Ausstellung im Landratsamt.
Noch bis zum 11. Juli ist im Landratsamt Ansbach die Ausstellung "300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit" zu sehen. Vor 300 Jahren wurden der heute zum Modewort gewordenen Begriff der Nachhaltigkeite von Hans Carl von Carlowitz erfunden. Im Jahre 1713 prägte Hans Carl Carlowitz in seinem Buch "Sylvicultura Oeconomica" aus Furcht vor einem bevorstehendem Holzmangel den Begriff der Nachhaltigkeit. Er forderte damals nicht mehr Holz zu fällen als nachwächst, wie Friedrich Luger, Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und ... mehr


Mehr als 23.000 Kinder behandelt - Landrat Dr. Ludwig übergibt Spielzeugkrankenhaus an Kinderstation »Wald« des Klinikums Ansbach

21.06.2013

Bild vergrößern: Mehr als 23.000 Kinder behandelt - Landrat Dr. Ludwig übergibt Spielzeugkrankenhaus an Kinderstation »Wald« des Klinikums Ansbach
Dank des Bestehens der Kinderstation „Wald“ am Klinikum Ansbach konnten laut Chefarzt Dr. Wolfram Scheuerlen bereits mehr als 23.000 Kinder behandelt und das Leben von mindestens zehn Kindern gerettet werden. Im Rahmen eines Informationsbesuches übergaben Landrat Dr. Jürgen Ludwig gemeinsam mit Klinikum-Vorstand Dr. Andreas Goepfert und Kreisrat Stefan Horndasch ein Spielzeugkrankenhaus an die Kinderstation. Dabei bedankten sie sich bei dem Chefarzt und ärztlichen Leiter, Prof. Dr. Wolfram Scheuerlen, der Pflegedienstleiterin Petra Meindlinger der Knopf’schen ... mehr


Liebliches Taubertal zu Gast im Landratsamt

16.06.2013

Bild vergrößern: Geschäfstführer Jochen Müssig (l. i. B.) stellt Landrat Dr. Ludwig und Geschäftsführerin Regina Bremm das mitgebrachte Informationsmaterial zur Ferienlandschaft Taubertal vor
Noch bis zum 24. Juni kann die Ausstellung Liebliches Taubertal im Landratsamt Ansbach besichtigt werden. Gemeinsam mit Jochen Müssig, Geschäftsführer der Touristikgemeinschaft Liebliches Taubertal, und Regina Bremm, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Romantisches Franken, eröffnete Landrat Dr. Ludwig die Präsentation der Ferienregion. Landrat Dr. Ludwig betonte dabei wie wichtig es sei, allen Bürgern die Schönheiten der Heimat aktiv näher zu bringen. „Wir können stolz auf den landschaftlichen und kulturellen Reichtum unserer Region sein. Dabei spielt heute ... mehr


Veranstaltungen

< März 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
09     01 02 03 04 05
10 06 07 08 09 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31