Hilfsnavigation




Suchergebnis (188 Treffer)

Landratsamt Ansbach verlängert Sperrung der B 25

21.12.2016

Bild vergrößern: B 25

Das Landratsamt Ansbach hat mit verkehrsrechtlicher Anordnung die Sperrung der B 25 für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 12 t bis zur Fertigstellung der Ortsumgehung Dinkelsbühl verlängert. „Die Sperrung der B 25 führt im Ortsbereich der Städte Feuchtwangen und Dinkelsbühl und der Gemeinden Wilburgstetten und Schopfloch zu einer spürbaren Entlastung der Wohnbevölkerung von Lärm und Abgasen. Daher begrüße ich, dass die Regierung von Mittelfranken einer weiteren Verlängerung zugestimmt hat“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Das Verwaltungsgericht Ansbach hat mit ... mehr


Landratsamt kämpft weiterhin gegen illegale Container

19.12.2016

Bild vergrößern: Diese Arten von illegalen Altkleider- und Schuhcontainern werden aktuell im Landkreis Ansbach aufgestellt
Im Landkreis Ansbach stellen dubiose Firmen zunehmend illegale Altkleidercontainer auf. In den letzten Wochen wurden dem Landratsamt Ansbach wie auch bereits im Februar 2016 erneut die Aufstellung silberner Container zur Sammlung von Altkleidern und Schuhen gemeldet. Diese sind ebenfalls silberfarben, jedoch im Gegensatz zu den früher aufgestellten Containern, die mit roten Aufklebern versehen waren, jetzt bunt beklebt. Dem Landratsamt Ansbach sind Container dieser Bauart bereits in Aurach (ALDI Parkplatz) und in Herrieden (REWE Parkplatz) bekannt.
Eine umweltgerechte und ... mehr


Zusätzlicher Anlieferungstag der Deponie in Aurach

19.12.2016

Bild vergrößern: Deponie Aurach
Die Müllumladestation im Dienstfeld in Aurach ist aufgrund der Feiertage zusätzlich am 31. Dezember 2016 und 7. Januar 2017 jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.
Während dieser Zeit können auch Privatpersonen oder Containerdienste Abfälle anliefern. Bei der Anlieferung asbesthaltiger Abfälle können Verzögerungen eintreten.



Probealarmierungen im Landkreis Ansbach

14.12.2016

Bild vergrößern: Feuerwehrauto
Im Jahr 2017 finden wieder Probealarmierungen der Sirenen mit Funksteuerung sowie der Meldeempfänger statt. Die genauen Termine finden Sie hier



Engagierte Arbeitgeber werden gesucht - Landrat wirbt bei Unternehmen für Integration der Flüchtlinge

09.12.2016

Bild vergrößern: Unternehmensbeuch bei Herpa
Rund 600 Flüchtlinge aus den verschiedenen Ländern werden im Laufe des nächsten Jahres, im Landkreis Ansbach, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Im Rahmen einer Firmenbesichtigung beim Modellhersteller Herpa in Dietenhofen warb Landrat Dr. Jürgen Ludwig jetzt um das Engagement der Unternehmer im Landkreis. Sehr unterschiedlich seien die Voraussetzungen der in der Region gemeldeten Flüchtlinge, von denen viele derzeit noch in Sprachkursen und ersten Bildungsmaßnahmen auf den fränkischen Arbeitsmarkt vorbereitet werden.
Unter den rund 600 Männern und Frauen ab 18 Jahren sind ... mehr


Kreistagssitzung am 16. Dezember 2016

07.12.2016

Bild vergrößern: Sitzung des Kreistages des Landkreises Ansbach
Die nächste Sitzung des Kreistages findet am 16. Dezember 2016 im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Ansbach statt.
Die Tagesordnung finden Sie hier.



Neue Hinweise zur Abfalltrennung

29.11.2016

Bild vergrößern: Logo Abfallrecht
Die Abfallwirtschaft des Landkreises Ansbach hat einen neuen Flyer zum Thema „Abfalltrennung“ in verschiedenen Sprachen herausgebracht. In der anschaulichen Darstellung wird aufgezeigt, welcher Abfall über die Restabfall-, Bio- oder Papiertonne sowie den Gelben Sack zu entsorgen ist. Außerdem wird eine korrekte Entsorgung von Altglas erläutert. Diese Informationen sollen dabei helfen das Prinzip der Abfalltrennung zu verstehen und entsprechend umzusetzen.
„Die richtige Abfalltrennung in allen Haushalten ist eine wichtige Voraussetzung, damit Abfälle umweltgerecht und wirtschaftlich verwertet werden können. ... mehr


Bayernweite Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel

21.11.2016

Bild vergrößern: Bayernweite Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel
Am 11.11.16 wurde in Bayern (Lkr. Lindau am Bodensee) der erste Fall von Geflügelpest bei einer Wildente festgestellt. Zwischenzeitlich sind in zahlreichen anderen Landkreisen weitere Fälle aufgetreten. Daher tritt ab sofort nach entsprechender Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt- und Verbraucherschutz für ganz Bayern eine Aufstallungspflicht für Geflügel in Kraft. Die Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel besteht auf unbestimmte Zeit. Die Aufstallungspflicht gilt für alle Geflügelhaltungen unabhängig von der Anzahl der gehaltenen Tiere.
Die Stallpflicht gilt sowohl ... mehr


Kinderhaus am Mönchswald in Mitteleschenbach zum Haus der kleinen Forscher zertifiziert

21.11.2016

Bild vergrößern: v.l.n.r.: Margrit Hintermeier (Trainerin), Birgit Zingel (Leiterin der Kita), Landrat Dr. Ludwig, Bgm. und Kreisrat Miosga (Vorsitzender des PROJEKTTEAMS FAMILIE), Bgm. Stefan Maul, Simone Heckel (Elternbeiratsvorsitzende)
In einer Feierstunde übergab Landrat Dr. Jürgen Ludwig dem Kinderhaus am Mönchswald in Mitteleschenbach die Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher.

Das pädagogische Fachpersonal der Kita „Kinderhaus am Mönchswald“ in Mitteleschenbach bildet sich regelmäßig fort, um mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik zu gehen. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen beobachten und erforschen sie Phänomene im Alltag. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Fähigkeiten wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik ... mehr


Landrat Dr. Ludwig verleiht Förderpreis für vorbildliche Seniorenprojekte sowie Prädikat ,,Seniorenfreundliche Kommune"

21.11.2016

Bild vergrößern: Bildunterschrift: Landrat Dr. Jürgen Ludwig gemeinsam mit den Preis- und Prädikatsträgern. V.l.n.r.: Bürgermeisterin Monika Breit, Bürgermeister Johannes Hellenschmidt, 2. Bürgermeisterin Dr. Gabriele Kluxen, Bürgermeister Gerhard Korn, Petra Beck, Claudia Körber, Elke Fulda und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Der Seniorenhilfeausschuss hat im letzten Jahr die Einführung eines Förderpreises für vorbildliche Seniorenprojekte sowie das Prädikat „Seniorenfreundliche Kommune“ beschlossen. Im Rahmen des Seniorenhilfeausschusses wurden die ersten Preis- und Prädikatsträger durch Landrat Dr. Jürgen Ludwig ausgezeichnet.
Förderpreis für vorbildliche Seniorenprojekte
Mit dem Förderpreis werden Projekte ausgezeichnet, die die Lebensbedingungen der älteren Menschen in den Städten, Märkten und Gemeinden nachhaltig verbessern und damit dazu beitragen, dass sie auch im Alter in ihrem Heimatort oder im eigenen Zuhause bleiben können. Die ... mehr


Landrat Dr. Ludwig zu Besuch bei ESBE Plastic in Dinkelsbühl

21.11.2016

Bild vergrößern: Bildunterschrift: Landrat Dr. Jürgen Ludwig besucht im Rahmen seiner monatlichen Betriebsbesuche gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, Kreisrätin Ulrike Fees, Kreisrat Paul Beitzer die Firma ESBE Plastic von Urs Riner (links i. Bild).
Landrat Dr. Jürgen Ludwig besuchte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, Kreisrätin Ulrike Fees, Kreisrat Paul Beitzer, Simone Seller von der Stadtverwaltung Dinkelbühl und dem Wirtschaftsförderer des Landkreises Ansbach, Thomas Merkel, die Firma ESBE Plastic in Dinkelsbühl. Der Firmeninhaber Urs Riner und Marketingleiter Uwe Hefner zeigten den Besuchern stolz ihre Maschinen mit deren Hilfe rund 24 Millionen Adventskalender pro Jahr verpackt werden können. Die Firma hat sich auf tiefgezogene Kunststoffverpackungen spezialisiert. Zahlreiche bekannte ... mehr


Einweihung der Johann-Georg-von-Soldner Realschule Feuchtwangen nach Generalsanierung

12.11.2016

Bild vergrößern: Johann-Georg-von-Soldner-Realschule
Der Landkreis Ansbach hat die Johann-Georg-von-Soldner Realschule in Feuchtwangen in den vergangenen fünf Jahren in zwei Bauabschnitten generalsaniert. Dabei wurde die Schule energetisch verbessert, organisatorisch und funktional optimiert und bzgl. Technik, Ausbau und Ausstattung auf den neuesten Stand gebracht. „Ich finde es wichtig, dass junge Menschen einen großen Teil ihrer Zeit in einer Architektur verbringen, die eine optimale Atmosphäre zum Lehren und Lernen bietet“, betonte Landrat Dr. Ludwig.
Im Herbst 2011 wurde mit den Baumaßnahmen begonnen. Dabei ... mehr


Landrat Dr. Ludwig überreichte Umwelt- und Agenda 21-Preis

03.11.2016

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig zusammen mit den Preisträgern des Umwelt- und Agenda 21 Preises
In einer Feierstunde in Bechhofen überreichte Landrat Dr. Jürgen Ludwig den Umwelt- und Agenda 21-Preis. "Der Landkreis Ansbach unterstützt und honoriert mit diesem Preis das ehrenamtliche Engagement zum Erhalt unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten", betont Landrat Dr. Ludwig.
Der erste Preis, der mit 2.000 Euro dotiert ist, ging an den Förderverein der Eichelbergschule Arberg e. V. Ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro erhielt der Obst-, Garten- und Heimatverein Großenried und Umgebung sowie die Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg.
Der Landkreis ... mehr


Zusätzlicher Anlieferungstag der Deponie in Aurach im November

27.10.2016

Bild vergrößern: Deponie Aurach
Die Müllumladestation im Dienstfeld in Aurach ist aufgrund des anstehenden Feiertages zusätzlich am 5. November 2016 von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit können auch Privatpersonen oder Containerdienste Abfälle anliefern. ´
Bei der Anlieferung asbesthaltiger Abfälle können Verzögerungen eintreten.



Gewalt - wie kann ich mich schützen? - Aktionstag für Jugendliche und Erwachsene

24.10.2016

Bild vergrößern: Hilferuf
Laute Stimmen und handgreiflicher Streit beim Nachbarn, Belästigung in sozialen Netzwerken, Sorgen wenn die eigenen Kinder abends weggehen, Angst nachts alleine nach Hause zu laufen. Dies sind Situationen die uns im Alltag begegnen können. Wie verhalte ich mich hier richtig – wie kann ich mich schützen?
Die Arbeitsgemeinschaft für ein gewaltfreies Miteinander, bieten Anlauf- und Informationsstellen im Landkreis Ansbach und in der Stadt Ansbach. Zum Aktionstag laden wir Sie herzlich ein um die Informationsangebote kennenzulernen. Außerdem werden verschiedene ... mehr


Veranstaltungen

< Oktober 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39             01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31          

Kommentar

Feedback