Hilfsnavigation




Suchergebnis (363 Treffer)

Kreisstraße AN 15 - Deckenbau südlich Mitteleschenbach

04.10.2013

Bild vergrößern: Baustellenschild
Ab Montag, 07.10.2013 erneuert das Staatliche Bauamt Ansbach auf einer Länge von rd. 1,0 km die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 15 im Süden von Mitteleschenbach.
Die Maßnahme beginnt in Mitteleschenbach in der Burgstallstraße in Höhe der Einmündung der Hohlgasse und endet an der Grenze zum Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Sie ist notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche Verdrückungen und Risse aufweist. Zunächst werden in Teilbereichen die bestehenden Bordrinnen erneuert und in besonders geschädigten Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut. Im Anschluss daran wird ... mehr


Landrat Dr. Ludwig unterstützt Regionales Entwicklungskonzept der Region Hesselberg

24.09.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig unterstützt Regionales Entwicklungskonzept der Region Hesselberg
"Ich freue mich, dass die Region Hesselberg das Regionale Entwicklungskonzept fortschreibt und die erfolgreiche Einbindung der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach damit fortsetzt", so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Der Landkreis Ansbach hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Mit 54.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten und einer Arbeitslosenquote von unter drei Prozent wurde ein historischer Wert erreicht. Möglich wurde diese Entwicklung durch die Leistungsfähigkeit der mehr als 4.500 Betriebe im Landkreis Ansbach, die derzeit ... mehr


Erfolgsgeschichte: Erneuerbare Energien im LK Ansbach wachsen auf Rekordniveau

23.09.2013

Bild vergrößern: Erneuerbare Energie
Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien steigt im Landkreis seit Jahren kontinuierlich an und hat einen neuen Höchststand erreicht. „Im Landkreis Ansbach werden bereits über 70 Prozent des verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugt. Damit ist das Ziel des Freistaates Bayern, bis 2022 die Hälfte seines Stroms aus erneuerbaren Energien zu gewinnen, im Landkreis Ansbach bereits heute erreicht“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Laut Dr. Ludwig könne damit von einer wirklichen Erfolgsgeschichte mit einem erheblichen wirtschaftlichen Effekt für ... mehr


Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahlen vom 22. und 15. September 2013

22.09.2013

Bild vergrößern: Wahlurne
Hier finden Sie die aktuellen Wahlergebnisse zur Bundestagswahl vom 22. September 2013
 
 
 
Hier finden Sie die Ergebnisse der Bürgerentscheide vom 22. September 2013:
Vorläufiges Ergebnis des Bürgerentscheids der Gemeinde Geslau
Vorläufiges Ergebnis des Bürgerentscheids der Gemeinde Insingen
 
Hier finden Sie die Ergebnisse der Wahlen und Volksentscheide vom 15. September 2013:
Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahlen
Vorläufiges Ergebnis der Bezirkswahlen
Vorläufiges Ergebnis der Volksentscheide
 
 
 



Dankeschön für ehrenamtliches Engagement

20.09.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig (links) übergibt den Ehrenamtlichen die Ehrenamtskarte
Am vergangenen Freitag wurden in der Hesselberghalle in Wassertrüdingen hunderte von Ehrenamtskarten an ehrenamtliche Mitarbeiter verschiedenster Einrichtungen und Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Ansbach überreicht. "Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte möchte ich mich für das ehrenamtliche Engagement bei unseren Bürgerinnen und Bürgern bedanken. Die Ehrenamtlichen sind in den unterschiedlichsten Bereichen ein leuchtendes Vorbild und unersetzbare Stütze für unsere Gesellschaft geworden. Diese Tätigkeiten verdienen höchsten Respekt und Anerkennung", so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Auch Wassertrüdingens Bürgermeister Günther Babel bezeichneten das ... mehr


Weiteste Reise der Geschichte - Zunftreigen vertritt den Landkreis in der Türkei

19.09.2013

Bild vergrößern: Weiteste Reise der  Geschichte - Zunftreigen vertritt den Landkreis in der Türkei
Eine Abordnung des Zunftreigens reiste in der vergangenen Woche nach Mudanya, um als Vertreter des Landkreises Ansbach die Partnerschaft weiter zu pflegen.
Bus, Flugzeug, Schiff – eine lange Reise mit verschiedensten Verkehrsmitteln brachte die 19-köpfige Gruppe hinter sich. Am Ende brauchte man etwa 16 Stunden, um die mit 2200 Kilometern längste Reise in der 84-jährigen Geschichte des Zunftreigens zu bewältigen. Mudanya ist seit 17 Jahren die Partnerstadt des Landkreises Ansbach und liegt am Marmarameer in der Provinz Bursa.
Eigentlich sollte die Tänzergruppe auf Einladung ... mehr


Regionalmanagement für den Landkreis Ansbach

16.09.2013

Bild vergrößern: Landkreis Ansbach
Der Freistaat Bayern fördert seit einigen Jahren die Einrichtung von Regionalmanagements. Auch die Entwicklungsgesellschaft der Region Hesselberg wurde als Teil des Landkreises Ansbach bereits über dieses Förderinstrument unterstützt.
Nunmehr verstärkt der Landkreis Ansbach seine Bemühungen für einen fach- und akteurübergreifenden Ansatz der regionalen Entwicklung.
Laut Landrat Dr. Ludwig soll mit dem Regionalmanagement auf Landkreisebene unter anderem die Arbeit der kommunalen Allianzen im Landkreis Ansbach unterstützt und das vielfältige Engagement vor Ort vernetzt werden. Konzepte, ... mehr


Dr. Ludwig übergibt Ehrenzeichen an Organisten

11.09.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig dankte den Geehrten für ihr großes Engagement. (v.l.n.r): Bürgermeister Hans Emmert, Johann Popp, Helene Deindörfer und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Landrat Dr. Ludwig überreichte im Rahmen einer Feierstunde Helene Deindörfer (Weihenzell) und Johann Popp (Weihenzell) das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. „Das Ehrenamt ist in unserer Gesellschaft kein Sahnehäubchen sondern fester Bestandteil unseres Miteinanders. Eine Anerkennungskultur für das Ehrenamt ist für die Lebensqualität im ländlichen Raum extrem wichtig“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig bei der Ehrung.
„Helene Deindörfer, die seit mehr als 40 Jahren als Organistin und Johann Popp, der seit 65 Jahren als Organist tätig ist, haben ... mehr


Wahlaufruf von Landrat Dr. Ludwig

10.09.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach,
ich bitte Sie, Ihre Stimme am 15. September bei den Landtags- und Bezirkswahlen sowie am 22. September bei der Bundestagswahl abzugeben. Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht. Es gibt viele Menschen auf dieser Welt, die keine Möglichkeit haben, an freien Wahlen teilzunehmen. Mit Ihrer Stimme haben Sie die Möglichkeit, die Bezirks-, Landes- und Bundespolitik direkt zu beeinflussen. Nutzen Sie bitte Ihre Chance!
Die Wahlbenachrichtigungskarten wurden bereits versendet. Damit können ... mehr


Kreisstraße AN 40 - Deckenbau südlich von Kühnhardt - Beginn der Bauarbeiten

09.09.2013

Bild vergrößern: Baustellenschild
Ab Montag, 09.09.2013 erneuert das Staatliche Bauamt Ansbach auf
einer Länge von rd. 0,9 km die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 40
südlich des Feuchtwanger Ortsteils Kühnhardt.
Die Maßnahme ist notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche Verdrückungen
und Risse aufweist. Zunächst wird in besonders geschädigten
Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht
eingebaut. Im Anschluss daran wird auf kompletter Länge eine
neue Fahrbahndecke eingebaut.
Um einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen
die voraussichtlich bis Mittwoch, 25.09.2013 andauernden ... mehr


Neues Angebot der Erziehungsberatungsstelle - Vater und Kind Wochenende 2013

09.09.2013

Bild vergrößern: Vater mit Kind
Die Erziehungsberatungsstelle für Landkreis und Stadt Ansbach bieten vom 13. bis 14. September erstmals ein Vater und Kind Wochenende nahe Rothenburg an. Neben Jonglieren, Spielen an der Tauber, Lagerfeuer, Grillen steht auch eine Nachtwanderung auf dem Programm. Der Unkostenbeitrag beträgt zehn Euro für Väter und fünf Euro pro Kind. Interessierte Väter mit Kind(ern) ab acht Jahren können sich noch bis Anfang September bei der Erziehungsberatungsstelle unter der Telefonnummer (0981) – 468 5555 oder ... mehr


Amt für Jugend und Familie nimmt Kinder in Obhut

05.09.2013

Bild vergrößern: Logo des Amtes für Jugend und Familie
Das Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Ansbach hat am 05.09.2013 eine einschneidende Kinderschutzmaßnahme bei der Gemeinschaft „Zwölf Stämme" in einer Landkreisgemeinde durchführen müssen.
Gemäß Beschluss des Amtsgerichtes Ansbach vom 3.09.2013 wurden zwölf Minderjährige aus der Gemeinschaft herausgenommen und in Bereitschaftsfamilien oder Schutzeinrichtungen des Jugendamtes untergebracht.
Das Jugendamt des Landkreises Ansbach hat seit dem Zuzug minderjähriger Kinder im Jahr 2010 regelmäßig Kontakt gehalten. Die durchgeführten Kontrollbesuche und Gespräche mit den Familien haben keine ausreichenden Beweise ... mehr


Gelungener Berufsstart im Landratsamt Ansbach

02.09.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen Ludwig zeigt den Auszubildenden seinen Arbeitsplatz. Bild (v.l.n.r.): Mario Adolf, Markus Leisner, Eva-Maria Leibinger, Helga Ruhnow, Annika Dürnberger, Eva Weick, Landrat Dr. Ludwig und Daniel Steinig
Zwei junge Frauen und einen jungen Mann begrüßte Landrat Dr. Jürgen Ludwig am ersten Tag ihrer Ausbildung im Landratsamt Ansbach: „Die Ausbildung ist eine wichtige Phase in Ihrem Leben, da Sie hier das nötige Handwerkszeug für Ihr späteres Arbeitsleben vermittelt bekommen“. Dabei gehe es dem Landrat neben fachlichem und rechtlichem Wissen auch um die Vermittlung sozialer Kompetenzen, die für den späteren Umgang der Fachkräfte mit den Bürgern sehr wichtig seien.
Landrat Dr. Ludwig nahm sich Zeit, um mit ... mehr


Teichgenossenschaft Landkreis Ansbach eröffnet Karpfensaison

30.08.2013

Bild vergrößern: Fischten gemeinsam die ersten Karpfen ab (vorderer Reihe v.r.n.l.): Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Bürgermeister Lutz Egerer, MdEP Albert Deß, MdB Rainer Erdel, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer und Johann Hausmann, der Besitzer des Fischhofes Hausmann.
Mit einem symbolischen Abfischen eröffnet die größte Teichgenossenschaft Mittelfrankens die Karpfensaison. Gemeinsam mit MdEP Albert Deß, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Bürgermeister Lutz Egerer und MdB Rainer Erdel fischte Landrat Dr. Ludwig die ersten Karpfen der Saison ab. Deren Fettgehalt laut Dr. Martin Oberle, Leiter der Außenstelle für Karpfenteichtwirtschaft Höchstadt, mit rund sechs Prozent bestens ausfiel. Im Anschluss feierte Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Vorsitzender der Teichgenossenschaft, mit mehr als 200 Gästen den 40. ... mehr


Landkreis verteilt Stimmzettel für Wahlen im September

22.08.2013

Bild vergrößern: Ute Sand, Ludwig Lammel, stellvertretender Landrat Kurt Unger , Robert Schlaug , die Auszubildende Thea Rehn  und Gerhard Schneider (v. l. n. r) treffen letzte Vorbereitungen für die Verteilung der Stimmzettel
Die Plakate in den Kommunen des Landkreises haben sie längst angekündigt, die bevorstehenden Wahlen im September. Der stellvertretende Landrat Kurt Unger, der gemeinsam mit dem Stimmkreisleiter der Landtags- und Bezirkswahl des Stimmkreises Ansbach-Nord, Ludwig Lammel, und der stellvertretenden Kreiswahlleiterin der Bundestagswahl, Ute Sand, die letzten Vorbereitungen für die Wahlen besprach, hofft auf eine rege Wahlbeteiligung. „Ich hoffe, dass wir eine sehr hohe Wahlbeteiligung bekommen. Es ist wichtig, dass die tatsächlichen politischen Verhältnisse im Ergebnis abgebildet ... mehr


Veranstaltungen

< Juli 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26           01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            

Kommentar

Feedback