Hilfsnavigation




Suchergebnis (598 Treffer)

Sommerferienkino der Erziehungsberatungsstelle

21.07.2017

Bild vergrößern: Sommerferienkino der EB-Stelle
Unter dem Motto „Familie im Film“ bietet die Eltern-, Jugend- und Familienberatungsstelle am 8. und 9. August Familienerlebniskino unter freiem Himmel. Dabei werden in den Sommerferien zwei Filme für die ganze Familie gezeigt. Am Dienstag, 8. August, wird mit dem Film „Zugvögel – wenn Freundschaft Flügel verleiht“, ein preisgekröntes Leinwandabenteuer aus Belgien präsentiert. Cathy und ihre Freundin Margeaux, die im Rollstuhl sitzt, retten ein Entenküken, um es in freier Wildbahn auszusetzen. Die Mädchen müssen auf ihrer Mission verschiedene Hürden überwinden und auch ... mehr


Kinder kochen für Kinder

21.07.2017

Bild vergrößern: Gemüsebuffet
„Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hab sehr viel gelernt“, so Zehra. Die 11-Jährige ist nur eines von ungefähr 40 Kindern, das in den letzten drei Monaten am Projekt „Kinder kochen für Kinder“ teilgenommen hat. Das Konzept dahinter stammt vom Christine Schömig vom Gesundheitsamt für Landkreis und Stadt Ansbach und Christina Weber, Diätassistentin des medi-ANsbach-Präventiv und Reha-Zentrum GmbH. Bei insgesamt vier Terminen kochten dabei Grundschüler für Mittelschüler und umgekehrt. „Wir wollten gemeinsam etwas ... mehr


Erneuerung der Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle Uffenheim-Langensteinach und südlich der Anschlussstelle Bad Windsheim

21.07.2017

Bild vergrößern: Baustelle
Behelfsverkehrsführungen auf der A7 in Fahrtrichtung Fulda bei Uffenheim
ab dem 25.07.2017
Im Zuge der Erneuerung der Betonfahrbahn auf der A 7 von der Anschlussstelle
Uffenheim-Langensteinach bis südlich der Anschlussstelle Bad
Windsheim wurde im Rahmen einer Vorphase die neue Entwässerung im
Mittelstreifen hergestellt. Daneben wurde die verfügbare Fahrbahnbreite auf
den Unterführungsbauwerken vergrößert und in Richtung Fulda eine provisorische
Verbreiterung der Fahrbahn angebaut. Damit können in der nun
anstehenden Hauptbauphase den Verkehrsteilnehmern vier Behelfsfahrstreifen
auf der Richtungsfahrbahn Fulda zur Verfügung gestellt werden.
Mit der Einrichtung der Verkehrsführung für diese ... mehr


Landratsamt Ansbach gewinnt Fußballturnier

20.07.2017

Bild vergrößern: v.l.n.r. Dominik Hertlein, Andreas Lörler, Florian Schneider, Marvin Kressel, Ali Saadi, Markus Leisner und Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Dominik Hertlein, Andreas Hochneder, Tobias Hubert, Marvin Kressel, Markus Leisner, Andreas Lörler, Ali Saadi und Florian Schneider konnten sich unlängst in einem Fußballturnier durchsetzen. So siegten die Spieler des Landratsamtes Ansbach, die sich in ihrer Freizeit als Ausgleich zum Fußballtraining treffen, gegen die Landratsämter der Landkreise Erlangen-Höchstadt, Fürth, Nürnberger Land, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Landrat Dr. Ludwig gratulierte zum Sieg und freute sich gemeinsam mit den siegreichen Spielern über den Pokal. „Ich freue mich, dass ... mehr


Infoveranstaltung in Feuchtwangen zur S-Bahn-Verlängerung nach Dombühl

19.07.2017

Bild vergrößern: Bahngleis
Bahn, Landratsamt Ansbach und VGN informieren über den Stand der Bauarbeiten und das verbesserte Fahrplanangebot
Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 wird die S-Bahn-Linie 4 über Ansbach hinaus bis Dombühl verlängert. Der Bahnhof Dombühl wird dann ein zentraler Umsteigeknoten zwischen Zügen und Bussen im westlichen Mittelfranken.
Hierdurch ergeben sich auch für Feuchtwangen Veränderungen im Öffentlichen Nahverkehr: Die Stadt erhält stündliche Busverbindungen nach Dombühl, wo Zuganschlüsse in Richtung Ansbach und Nürnberg bestehen. Das Busangebot wird erheblich ausgeweitet, insbesondere abends ... mehr


Erneuerung der Autobahn A 7 - Anschlussstelle Feuchtwangen-West

14.07.2017

Bild vergrößern: Baustellenschild
 
Im Zuge der grundhaften Erneuerung der Betonfahrbahnen vom Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim bis südlich der Anschlussstelle Feuchtwangen-West wurde in den vergangenen Monaten in einer ersten Bauphase die Richtungsfahrbahn Ulm neu hergestellt.
Ab 17. Juli 2017 beginnt nun die zweite Bauphase. Dazu wird der Verkehr mit vier Behelfsfahrstreifen auf die neue Fahrbahndecke der Richtungsfahrbahn Ulm verlegt Anschließend wird, voraussichtlich bis Oktober 2017, die Richtungsfahrbahn Fulda grundhaft erneuert.
 
 



Tag der kleinen Forscher 2017

14.07.2017

Bild Forschertag 2017
Unter der Leitung von Frau Großmann luden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Windsbach im Rahmen ihres P-Seminars in den letzten Monaten wiederholt Vorschulkinder der Kita zu sich ein, um mit ihnen zu den Themen Feuer, Wasser, Luft, Farben und Magnetismus zu forschen.
Um den Abschluss des erfolgreichen Projekts zu feiern wurde am Donnerstag, 13.07.2017, in der Städt. Kita Windsbach im Landkreises Ansbach der Aktionstag "Tag der kleinen Forscher 2017" ausgerichtet. "Zeigst du mir deine Welt? war das Motto des diesjährigen, bundesweiten Forschertages. Die ... mehr


10.000te Bayerische Ehrenamtskarte übergeben

12.07.2017

Bild BEAK
Landrat Dr. Jürgen Ludwig übergab, zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und dem Leiter des Projektteams des Bündnisses für Familie, Kreisrat und Bürgermeister Klaus Miosga, Maria Hellwig für ihr ehrenamtliches Engagement die 10.000 Bayerische Ehrenamtskarte im Landkreis Ansbach. Durchschnittlich acht Stunden pro Woche hilft die 60-Jährige anderen Mitgliedern des Vereins Hand in Hand Dinkelsbühl Stadt und Land e.V. unter anderem bei der Gartenarbeit oder übernimmt Fahrtdienste.
Helga Hellwig betonte, dass die Auszeichnung für sie ... mehr


Erneuerung der Autobahn A 7 - Anschlussstelle Dinkelsbühl

11.07.2017

Bild vergrößern: Baustellenschild
Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert ab nächster Woche den dringend sanierungsbedürftigen Abschnitt der A7 zwischen der Landesgrenze und der Buchbachtalbrücke im Bereich der Anschlussstelle Dinkelsbühl.
Die Länge des Sanierungsbereiches der Fahrbahnen in beiden Fahrtrichtungen beträgt ca. 4,3 km. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Bis Ende dieses Jahres ist vorgesehen, den ersten Abschnitt im Bereich der Anschlussstelle Dinkelsbühl auf einer Länge von ca. 1,0 km zu erneuern. Der zweite Abschnitt hat eine Länge von ca. 3,3 km und soll 2018 erneuert ... mehr


AN 49 ab 3. Juli 2017 gesperrt

30.06.2017

Bild vergrößern: Schild - Durchfahrt verboten
Am Montag, 3. Juli 2017, beginnen die Bauarbeiten des Landkreises Ansbach zum Ausbau der Kreisstraße AN 49 in Ehingen. Dazu wird die Kreisstraße gesperrt und es erfolgt eine Umleitung aus Richtung Großenried kommend über Unterschwaningen und Lentersheim nach Ehingen.
Die anstehende Erneuerung der Straße auf einem etwa rund 500 Meter langen Straßenabschnitt wurde notwendig, um die bestehenden Straßenschäden zu beheben. Zudem sollen die an der Kreisstraße AN 49 in der Ortsdurchfahrt Ehingen gelegenen Gehwege erneuert und teilweise verlängert werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis ... mehr


Engagierte Bürger des Landkreises Ansbach geehrt

26.06.2017

Bild vergrößern: Bildunterschrift: Landrat Dr. Ludwig dankte den Geehrten für ihr großes Engagement. (v.l.n.r): Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer, Christine Diefenbacher, Dr. Michael Diefenbacher, Ursula Schaudig und ihre Tochter Susanne Staib, Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer.
Landrat Dr. Jürgen Ludwig überreichte im Rahmen einer Feierstunde das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für im Ehrenamt tätige Frauen und Männer an zwei Bürgern aus dem Landkreis Ansbach. Geehrt wurden Ursula Schaudig aus Dinkelsbühl und Dr. Michael Diefenbacher aus Heilsbronn. „Ich bin sehr dankbar, dass das Ehrenamt einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft hat, was Würdigungen wie das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten unterstreichen. Die Auszeichnungen stehen auch für die wichtige Unterstützung seitens der Familie, ohne ... mehr


Filter für Biotonnendeckel

23.06.2017

Bild vergrößern: Filter Biotonnendeckel
Beim Landratsamt Ansbach können spezielle Filterdeckel für die Biotonne bestellt werden. Diese enthalten Mikroorganismen, die Schad- und Geruchsstoffe in unschädliche und geruchsfreie Substanzen wie etwa Kohlenstoffdioxid und Wasser umwandeln. Zudem verfügen die Filterdeckel über eine Abdichtung, die das Eindringen von Ungeziefer verhindert. Aufgrund der regen Beteiligung an einer Umfrage auf der Homepage des Landkreises Ansbach wurden 500 Deckel angeschafft. Dieses Kontingent kann bedarfsorientiert erweitert werden.
Für den Kauf und die Montage des Biofilterdeckels fallen ... mehr


Tipps für den Umgang mit der Biotonne im Sommer

22.06.2017

Bild vergrößern: Biotonne
Sobald die Temperaturen wieder ansteigen, können Geruchsbelästigung und Madenbildung in der Biotonne zum Problem werden. Beides lässt sich bei Beachtung folgender Tipps vermeiden:
• Die Biotonne sollte an einem schattigen und kühlem Platz stehen.
• Zur Vorbeugung von Ungezieferbildung sollten Essensreste nicht lose in die Biotonne hineingegeben werden. Besser ist es, diese vorher in Zeitungspapier oder Küchenkrepp einzuwickeln.
• Das Vorsortiergefäß/Bioabfalleimer im Haushalt sollte dicht schließen und mit Papier ausgelegt werden.
• Das Vorsortiergefäß/Bioabfalleimer sollte mindestens alle ... mehr


Bürgermeisterchor spendet an die Pfarrei St. Ulrich und Afra in Feuchtwangen

16.06.2017

Bild vergrößern: Freuten sich über die Spendenübergabe (v.l.n.r.): Bürgermeister Patrick Ruh, Pfarrer Jojo,  Altbürgermeister Herman Reichert, Christa Bullin, Claus Holzinger, Pfarrer Christoph Matejczuk, Bürgermeister Jürgen Nägelein, Bürgermeister Friedrich Wörrlein, Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Bürgermeister Klaus Miosga.
Die Pfarrei St. Ulrich und Afra erhielt 4.000 Euro aus den Händen des Chor-Vorsitzenden, Langfurths Bürgermeister Klaus Miosga. Die Spende stammt aus einem Benefizkonzert, das im März in der Feuchtwanger katholischen Stadtpfarrkirche St. Ulrich und Afra stattfand. Mehr als 130.000 Euro wurden von den Bürgermeistern des Landkreises Ansbach damit bereits für den guten Zweck ersungen. „Unser erklärtes Ziel ist es mit unserem ehrenamtlichen Engagement Menschen und Organisationen vor allem in unserem Landkreis finanziell zu unterstützen“, so Bürgermeister ... mehr


Sanierung des Parkplatzes Mönchswald an der Kreisstraße AN 59

16.06.2017

Bild vergrößern: Sanierung des Parkplatzes Mönchswald an der Kreisstraße AN 59
Schlaglöcher sowie fehlende Entwässerungsrinnen und Sitzgelegenheiten führten nun zu einer interessanten Kooperation. Zehn Auszubildende zum Straßenwärter des Staatlichen Bauamtes bzw. des Landkreises Ansbach sowie zwei Auszubildende zum Wasserbauer des Wasserwirtschaftsamtes sanieren gemeinsam den Parkplatz Mönchswald an der Kreisstraße AN 59 bei Wolframs-Eschenbach. „Ich freue mich, dass die Sanierung der Parkfläche als gemeinschaftliches Ausbildungsprojekt umgesetzt werden kann, das für alle ein Gewinn ist. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit an einer nachhaltigen Maßnahme praktische Fähigkeiten zu erwerben und im Team ... mehr


Veranstaltungen

< Februar 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05     01 02 03 04 05
06 06 07 08 09 10 11 12
07 13 14 15 16 17 18 19
08 20 21 22 23 24 25 26
09 27 28          

Kommentar

Feedback