Hilfsnavigation




Neue Hinweise zur Abfalltrennung


Die Abfallwirtschaft des Landkreises Ansbach hat einen neuen Flyer zum Thema „Abfalltrennung“ in verschiedenen Sprachen herausgebracht. In der anschaulichen Darstellung wird aufgezeigt, welcher Abfall über die Restabfall-, Bio- oder Papiertonne sowie den Gelben Sack zu entsorgen ist. Außerdem wird eine korrekte Entsorgung von Altglas erläutert. Diese Informationen sollen dabei helfen das Prinzip der Abfalltrennung zu verstehen und entsprechend umzusetzen.

„Die richtige Abfalltrennung in allen Haushalten ist eine wichtige Voraussetzung, damit Abfälle umweltgerecht und wirtschaftlich verwertet werden können. Mit dem Flyer erhalten auch Asylbewerber und Flüchtlinge, die die deutsche Sprache noch nicht beherrschen, verständliche Hinweise zur korrekten Trennung des Abfalls“, betonte Landrat Dr. Ludwig.

Der Flyer enthält die Hinweise in den Sprachen Englisch, Französisch, Russisch, Ukrainisch, Türkisch, Albanisch, Arabisch und Persisch. Er liegt in den Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises Ansbach sowie im Landratsamt Ansbach aus. Außerdem finden Sie die Online-Version des Flyers hier [PDF: 2.5 MB] . Bei Fragen zur Abfalltrennung können sich die Bürgerinnen und Bürger gerne an die Abfallberatung des Landkreises Ansbach unter der Telefonnummer 0981 468-2301 oder per Mail an abfallwirtschaft@landratsamt-ansbach.de wenden.

Im Dezember wird zudem der Abfallkalender für das Jahr 2017 hier [PDF: 1.6 MB]  an alle Haushalte des Landkreises Ansbach verteilt. Dort werden wieder viele hilfreiche Tipps rund um die Abfallentsorgung, aktuelle Angebote und Aktionen im Landkreis Ansbach zu lesen sein. Ebenso wird in bewährter Form über die Abfuhrtermine für Restabfall, Papiertonne, Gelben Sack und Biotonne informiert.

Veranstaltungen

< Juli 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26           01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            

Kommentar

Feedback